Elektroniker/-in für Betriebstechnik

Um alle Haushalte und Betriebe in Hamm mit Strom versorgen zu können, betreiben wir ein rund 2.650 km langes Mittel- und Niederspannungsnetz, sechs Umspannwerke sowie rund 739 Trafostationen. Für die Versorgung mit Erdgas benötigen wir derzeit ca. 690 km Leitungsnetz und 115 Regelstationen.Das Trinkwasser liefern wir über ein 980 km langes Rohrleitungsnetz in die Hammer Haushalte.

Ausbildungsinhalte

Im Rahmen von 1 ½ Jahren qualifizierst Du Dich weiter zum versierten Spezialisten (m/w/d) rund um die stadtweite Stromversorgung. Du lernst, wie man Bauteile gekonnt zu Baugruppen zusammenbaut bzw. passgenau verdrahtet. Zusätzlich erhältst Du wertvolle Einblicke in die Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik sowie in das Themenfeld Speicherprogrammierbare Steuerungen (SPS).

Voraussetzung

Entscheidend ist der erfolgreiche Abschluss Deiner Ausbildung zum Industrieelektriker (m/w/d) für Betriebstechnik.