Fachinformatiker/in Fachrichtung Systemintegration

Eine (Berufs-)Welt ohne Bits und Bytes? Heute nicht mehr vorstellbar, denn die elektronische Informationsverarbeitung ist allgegenwärtig. Bezogen auf die Stadtwerke Hamm bedeutet das: rund 500 PCs, 55 Server, 200 Drucker und noch viele IT-Komponenten mehr, die unsere tägliche Arbeit prägen und erleichtern. Der Bereich Systemintegration agiert dabei als interner Dienstleister, der unsere kaufmännischen und technischen Fachabteilungen mit allem versorgt, was sie für die Arbeit benötigen. Installieren und Konfigurieren – das sind die beiden Schwerpunkte rund um komplexe Computersysteme und den Betrieb unserer vernetzten PC-Flotte.

Ausbildungsinhalte

Die Schwerpunkte dieser dreijährigen Ausbildung umfassen die IT-Systembetreuung und die ITSystemadministration. Konkret lernst Du bei uns, wie man PCs und Drucker passgenau konfiguriert und über den Online-Weg neue Software(-Updates) verteilt. Du greifst dem User-Service unter die Arme, nimmst Störungsmeldungen entgegen und hilfst unseren Anwendern routiniert weiter. Zusätzlich machen wir Dich mit dem Aufbau und der Funktionsweise unserer Server vertraut.

Voraussetzungen

  • Schulischer Teil der Fachhochschulreife
  • Fit in den Fächern Mathematik und Englisch
  • Technisches Verständnis
  • Logisches Denkvermögen, analytischer Weitblick
  • Spaß an der „Detektivarbeit“ bei informationstechnischen Problemen