Bedarfsgerecht und kompetent - Energiedienstleistungen der Stadtwerke Hamm auf der Imbau

Allgemein

Energie und ihr sinnvoller Einsatz sowie effiziente und komfortable Energiedienstleistungen stehen vom 16. bis 18. Februar 2018 im Mittelpunkt der Präsentation der Stadtwerke Hamm auf der Imbau in den Zentralhallen.

Ob Wärme, Strom oder Energieeffizienz – die Stadtwerke sind Ansprechpartner bei allen Energiefragen rund um das Gebäude: Von der energetischen Bewertung von Immobilien über die Unterstützung bei Betreiberaufgaben wie Gerätewartungen oder Untersuchungspflichten bis zur Ausstattung der Immobilie mit nachhaltiger Technik von der Heizungsanlage bis zur Photovoltaikanlage.

Am Messestand der Stadtwerke Hamm auf der Imbau finden interessierte Besucher u.a. Informationen über hammerWÄRME. Bei dem Rundum-Service-Paket hammerWÄRME für kleine bis mittlere Gebäudegrößen planen, installieren und betreiben die Stadtwerke die Heizung auf ihre Rechnung – Wartung, Reparatur und Schornsteinfegerkosten inklusive. Gleichzeitig sparen die Eigentümer hohe Investitionssumme für eine neue Heizung bei einer beruhigenden Garantie auf die Anlage von bis zu 15 Jahren. Mit hammerWÄRMEXL gibt es dieses Service-Paket ohne Investitionskosten auch für größere Gebäude.

Wer plant auf dem Dach seines Hauses Strom zu erzeugen und dadurch etwas Gutes für die Umwelt zu tun und dabei gleichzeitig sein Portemonnaie zu schonen, für den ist das energieDACH der Stadtwerke Hamm interessant. Hier kann der Eigentümer eigenen Sonnenstrom produzieren und gleich selbst verbrauchen. Der überschüssige Strom wird gegen entsprechende Vergütung in das Netz der allgemeinen Versorgung eingespeist. Weitere Energiedienstleistungen sind z.B. die Erstellung eines Energieausweises, die Gebäudethermografie, der Abrechnungsservice oder der trinkwasserCHECK.

Das Team der Energieberatung der Stadtwerke Hamm steht den interessierten Messebesuchern zu diesen und anderen Themen rund um das Thema Energie Rede und Antwort.

Sie möchten sich von unseren Energieberatern auf der Imbau beraten lassen? Laden Sie sich Ihre Freikarte herunter und legen Sie diese ausgedruckt beim Einlass vor.

Download Freikarte (PDF)