Stadtwerke Hamm starten mit 13 Azubis ins neue Ausbildungsjahr

13 junge Menschen haben am 1. August ihre Ausbildung bei den Stadtwerken Hamm begonnen.

Die jungen Menschen lernen in den nächsten Jahren alle wichtigen Fähigkeiten und Inhalte, die sie als Industrieelektriker:innen, Industriekaufleute, Kfz-Mechatroniker:innen, als Fachkräfte im Fahrbetrieb oder Fachinformatiker:innen benötigen.

Die Stadtwerke bieten ihnen eine qualifizierte Ausbildung in einem zukunftsorientierten Unternehmen bei attraktiven Arbeitsbedingungen.

Die Ausbildung haben begonnen:

Steven James Chick, Paul Kirchhoff, Simeon Babic, Behlül Aslan, Stefan Kieserling, Jonas Remmert und Lennard Sträter als Industrieelektriker, Rivana Roskwitalski, Gina Biermann und Delain Lüttich als Industriekauffrauen, Denise Düwel als Fachinformatikerin für Systemintegration, Luca Savic als Fachkraft im Fahrbetrieb und Gunnar Krawczyk als KFZ-Mechatroniker.

Die Geschäftsführer Jörg Hegemann und Reinhard Bartsch sowie der Aufsichtsratsvorsitzende Oberbürgermeister Marc Herter, seine Stellvertreter Peter Dirksmeier und Matthias Schade, der Ausbildungsleiter Andreas Thiem, der Vertreter der Personalabteilung Michael Voß und der Betriebsratsvorsitzende Wilfried Hovermann begrüßten die neuen Auszubildenden bei den Stadtwerken Hamm und wünschten Ihnen einen guten Start und eine erfolgreiche Ausbildung.