Update: Stadtwerke informieren zur allgemeinen Situation

Stadtwerke informieren!

Die Stadtwerke Hamm sind für die Aufrechterhaltung der Daseinsvorsorge in Hamm verantwortlich. Dazu gehört auch der ÖPNV.

Wir stellen auch in dieser Krisensituation den ÖPNV sicher und sorgen so für die erforderliche Mobilität in unserer Stadt.

Auf die Sorgen unserer Fahrgäste, dass der Mindestabstand in den Bussen nicht gewahrt wird, haben wir reagiert: Seit dem 24.03.2020 führen wir auf allen Linien Fahrgastzählungen durch.

Als erstes Ergebnis setzen wir zwischen 16 und 17 Uhr auf der Linie 4 einen zusätzlichen Bus ein, um einen größeren Abstand zwischen den Fahrgästen zu gewährleisten.

Unser Ziel ist, max. jeden zweiten Sitzplatz im Bus zu besetzen und so unter  Berücksichtigung der Stehplätze den Mindestabstand gewährleisten zu können.
Die Fahrerinnen und Fahrer stehen in Kontakt mit der Verkehrsleitstelle. Wird der Bus zu voll, reagieren wir sehr kurzfristig und setzen einen weiteren Bus ein, der als Reserve zentral an der Poststraße bereitsteht.

Auch die Fahrgastzählungen werden weiterhin durchgeführt, um neue bzw. aktuelle Bedarfe festzustellen.

Wir appellieren an unsere Fahrgäste nur dringende und nicht vermeidbare Fahrten durchzuführen sowie die üblichen Hygieneregeln zu beachten.


Öffnung der "insel"


Die "insel" wird am Montag, ab 30.03.2020 für eine Woche ausschließlich für den Verkauf an Abokunden und für Inhaber eines MobilAbos geöffnet. Es gelten die regulären Öffnungszeiten: montags bis freitags 8.00 Uhr bis 18.45 Uhr, samstags 9.00 Uhr bis 16.30 Uhr. Wir möchten noch einmal ausdrücklich darauf hinweisen, dass an der „insel“ sonstige Verkäufe wie z.B. Veranstaltungstickets bis auf weiteres nicht möglich sind.

Zum Schutz der Kunden sowie unserer Mitarbeiter erfolgt der Einlass einzeln. Da zum Monatswechsel mit einem starken Andrang zu rechnen ist, kann es zu längeren Wartezeiten kommen.

Wir bitten um Verständnis.

Verkehrsbetrieb

Fahrplanänderung ab 25.03.2020

Ab Mittwoch, den 25.03.2020 werden die folgenden Linien um weitere Fahrten ergänzt:

Linie 1:  5:00 Uhr ab August-Bebel-Str.

Linie 3: 5:04 Uhr ab Werries Wendeplatz // 5:01 Uhr ab Pelkum Selbachpark

Linie 4: 4:55 Uhr ab Willy-Brandt-Platz // 4:59 ab Barsener Str.

Linie 7: 5:00 Uhr Konrad-Adenauer-Schule // 5:04 Uhr ab Herringer Markt

Linie 11: 5:05 ab Willy-Brandt-Platz

Download Fahrplan


Am Mittwoch, dem 25.03.2020 führen die Stadtwerke Hamm Fahrgastzählungen durch, um zu prüfen, ob stark nachgefragte Linien aufgestockt werden müssen.

Der Fahrplan gilt von montags bis samstags. Am Sonntag verkehren die Busse nach dem normalen Sonntagsfahrplan ohne Zusatzfahrten. Der Busverkehr wird grundsätzlich gegen 22:00 Uhr eingestellt. Auch der Nachtbusverkehr entfällt bis auf Weiteres. Die Schüler-Einsatzwagen verkehren weiterhin nicht.

Die Fahrpläne der Linien 18 und 30 finden Sie auf der Homepage der Verkehrsgesellschaft Breitenbach.

Die Taxi-Bus Linien fahren weitesgehend normal. Ausnahmen bilden die Linien T6, T17 und T32:

Fahrplan T6 Fahrplan T17 Fahrplan T32

Bis auf Weiteres bleibt die vordere Tür in den Bussen des Verkehrsbetriebes geschlossen. Fahrgäste werden gebeten, die zweite oder gegebenenfalls vorhandene dritte Tür für den Ein- und Ausstieg zu benutzen. Damit soll die Wahrscheinlichkeit einer Übertragung des Coronavirus beim Fahrscheinverkauf sowohl für Fahrerinnen und Fahrer als auch für die Fahrgäste minimiert werden.

Wir verweisen hier auf die zur Verfügung stehenden Vorverkaufsstellen für den Erwerb von Einzeltickets und allen weiteren im Freiverkauf erhältlichen Tickets.


Abokunden können sich bei Fragen an unser Abocenter wenden:

Mail: busabo@stadtwerke-hamm.de

Tel: 02381 274-2477

 

Zählerstandsmitteilungen

Es werden keine Zählerstände persönlich durch unserer Ableser abgelesen. Die Zählerablesung in privaten Haushalten wird bis auf Weiteres ausgesetzt.
Kundinnen und Kunden, die in Ihren Briefkästen eine Ablesekarte vorfinden werden gebeten, Ihre Zählerstände elektronisch über die App hamm:, das Online-Kundenzentrum, über unsere Online-Formulare oder telefonisch mitzuteilen. 

 

Kundenzentrum

Das Kundenzentrum ist ab Dienstag, den 17.03.2020 bis auf Weiteres geschlossen. Ihre Anliegen können Sie uns gerne telefonisch unter 02381 274-1234 (Mo - Fr von 8 - 18 Uhr) mitteilen oder unsere Online-Formulare nutzen.

 

Hallenbäder

Die Lagune-Herringen, das Sport-Aquarium Bockum-Hövel sowie die Familien-Oase Heessen bleiben ab Montag, dem 16.03.2020 bis auf Weiteres geschlossen.