Photovoltaik-Thermografie

Stromverlusten auf der Spur

Mit der Photovoltaik-Thermografie der Stadtwerke Hamm entscheiden Sie sich für den schnellsten und effizientesten Weg, die Effizienz Ihrer PV-Anlage zu visualisieren.

Vorteile:

  • Erkennen von Ineffizienzen und möglichen Schäden
  • Dokumentation auffällig erwärmter Anlagenteile
  • Grundlage zur Optimierung der Anlageneffizienz
  • Prüfung von Gewährleistungsansprüchen
  • Feststellung von Brandgefahren

Die Thermografie, also das Abbilden der Temperaturverteilung auf der Oberfläche von Objekten mit einer Infrarotkamera, ist vielseitig anwendbar.

Im Bereich der Photovoltaik wird die Thermografie genutzt, um auffällig erwärmte Bereiche auf PV-Modulen aufzufinden. 

Stärkere lokale Erwärmungen auf den Modulflächen sind ein deutliches Indiz für fehlerhafte Anlagenteile oder Anlagenverluste. Dabei entstehen zum Beispiel bei defekten Bypassdioden, falsch verschalteten Strängen oder Haarrissen jeweils typische Erwärmungsmuster, die häufig auf die Ursache der Erwärmung schließen lassen und ein gezieltes Eingreifen ermöglichen.

Neben dem Aufspüren von Ineffizienzen können auch Brandgefahren erkannt und beseitigt werden, denn die Zelltemperatur einer defekten Zelle kann im Extremfall weit über 100°C liegen.

Als berührungsloses Verfahren wird die Photovoltaik–Thermografie während des normalen Tagesbetriebs der Solaranlage durchgeführt. Eine Abschaltung der Anlage ist dabei nicht nötig – es geht also keine wertvolle Energie verloren.

Dachanlagen mit maximal 7m Traufhöhe bis 10 kWp:  415,00 € pauschal

zuzüglich:

ab 10 kWp:     28,00 € / kWp

ab 20 kWp:     20,00 € / kWp

ab 30 kWp:     16,00 € / kWp

ab 50 kWp:     12,00 € / kWp

alle Preis inkl. 19 % USt.

Bei großen Freifeldanlagen wird Ihnen individuell ein Angebot erstellt.

Sprechen Sie uns an!

Auffällige Zellen, Stränge oder Module werden mit der Infrarotkamera leicht erkannt und können im Fall eines Defekts gezielt repariert oder ersetzt werden.

Ansprechpartner:

Unsere Energieberatung steht Ihnen gern zur Seite.

Telefon: 02381 274-1295

Mail: energieberatung@stadtwerke-hamm.de

Persönlich in der Energieberatung, Südring-Center (Mercure-Komplex), Öffnungszeiten montags bis freitags 8 bis 13 Uhr, ab 13 Uhr nach Vereinbarung.

Jetzt online bestellen

Onlineantrag zum Abschluss der Energiedienstleistung "Photovoltaik-Thermografie".