Trinkwasser - Unser Lebensmittel Nr. 1

Wie selbstverständlich verbrauchen wir täglich pro Person rund 128 Liter des kostbaren Elementes, das nicht nur im Haushalt sondern auch als wichtigstes Lebensmittel unverzichtbar ist.

Gut zu wissen, dass das Hammer Trinkwasser aus einem der saubersten Flüsse Europas – der Ruhr – entnommen wird.

Das Hammer Trinkwasser liegt an der oberen Grenze ( < 1,5 mmol/l CaCO3 ) des Härtebereiches "weich". So wird das Hammer Trinkwasser sogar von den Krankenhäusern zur Versorgung der Patienten eingesetzt.

Ständige Kontrollen und Messungen, die in eigenen und externen Laboren durchgeführt werden, garantieren gleichbleibend gute Trinkwasserqualität.

Die Arbeitsgemeinschaft der Wasserwerke an der Ruhr e. V. (AWWR), deren Mitglied auch die Stadtwerke Hamm sind, ist ein freiwilliger Zusammenschluss von 19 Wasserversorgungsunternehmen, die Wasser aus der Ruhr zu Trinkwasser aufbereiten und dies an den Endverbraucher verteilen.

Mehr Informationen finden Sie unter www.awwr.de

Zum Download:

Trinkwasser (PDF)Broschüre Trinkwasser für Hamm (PDF)Urkunde Benchmarking Wasserversorgung NRW (PDF)

Allgemeine Tarifpreise für die Versorgung mit Wasser

Wie gut ist die Wasserqualität? Was kann ich zum Schutz von Grundwasser und Gewässern beitragen?

Informationen zu Preisen, Angebotsanfragen, Normen & technischen Details sowie zur Inbetriebsetzung