Hallenbäder

Ab sofort gelten in unseren Hallenbädern die Öffnungszeiten der Wintersaison!

Wichtige Infos zu den Hallenbädern:

Die Blockzeiten sind aufgehoben. Ein Besuch der Bäder ist dann durchgängig, ohne Unterbrechung, möglich.

Die Begrenzung der Zahl der Badegäste ist aufgehoben.
Es gibt keine Einschränkungen mehr im Bereich der Duschen und Umkleiden.

In den Hallenbädern besteht nach wie vor die "3G" Regelung.

Schüler:innen gelten aufgrund ihre Teilnahme an den verbindlichen Schultestungen als getestet. Als Nachweis reicht das Vorzeigen des Schüler:innenausweis.

Einlassbedingungen:
Badegäste müssen einen negativen Coronatest vorlegen, der nicht älter als 48 Stunden sein darf.

Für Geimpfte gilt: sie müssen ihren Impfausweis oder ein ähnliches Dokument vorweisen, aus dem hervorgeht, dass die vollständige Impfung (incl. Zweitimpfung) mindestens 14 Tage zurückliegt. Erlaubt ist als Nachweis nur ein in der EU zugelassener Impfstoff.

Für Genesene gilt: sie müssen ein positives PCR-Testergebnis vorweisen, das mindestens 28 Tage und höchstens sechs Monate alt ist. Nach dem Ablauf von sechs Monaten verfällt jedoch ihr Status als Genesener, das heißt, sie brauchen ab diesem Zeitpunkt wieder ein negatives Schnelltestergebnis oder eine Impfung.

Genesene Geimpfte gelten schon nach der ersten Impfung als vollständig geimpft. Als Nachweis benötigen sie ein positives PCR-Testergebnis, das mindestens 28 Tage alt sein muss, aber auch älter als sechs Monate sein darf. Außerdem benötigen sie einen Impfausweis oder ein ähnliches Dokument, aus dem hervorgeht, dass sie vor mehr als zwei Wochen einmal geimpft wurden.

An der Marienkirche, 59073 Hamm

Fritz-Husemann-Straße 2, 59077 Hamm

Günter-Degelmann-Weg 1, 59075 Hamm