Leben in Hamm

Viele Wege führen nach Hamm, mitten ins Zentrum Nordrhein-Westfalens! Mit seinen fast 180.000 Einwohnern ist Hamm die zentrale Stadt zwischen Ruhrgebiet, Münsterland und Sauerland. Vergleichbar günstiger Wohnraum und eine familienfreundliche Infrastruktur machen die Stadt Hamm besonders für Familien und Kinder lebenswert. Sie vereint die Vorteile einer Großstadt mit den Annehmlichkeiten einer weitläufigen grünen Oase, die durch die Lage am Datteln-Hamm-Kanal und an der Lippe begünstigt wird.

Hamm, Großstadt im Grünen!

Hamm ist eine Großstadt mit vielen großzügigen Frei- und Grünflächen sowie naturnahen Räumen im Stadtgebiet.

Hamm, ein bunter Strauß voller Kultur

Hamms Kulturangebot ist hochwertig und vielseitig. Neben Kinder- und Erwachsenentheater präsentiert sich die Stadt ganzjährig mit Jazz-, Sinfonie-, Chor- und Kammerkonzerten.

Hamm, zentraler Knotenpunkt!

Viele Wege führen nach Hamm, mitten ins Zentrum Nordrhein-Westfalens! Zwischen dem Münsterland, Sauerland und Ruhrgebiet gelegen, verfügt Hamm über eine ausgesprochen zentrale Lage. Durch die hervorragende Anbindung an die Bahn- und das Fernstraßennetz sowie den Datteln-Hamm-Kanal ist Hamm schnell zu erreichen. Wer andere Ziele anstrebt, hat darüber hinaus die Wahl zwischen Flughäfen in Düsseldorf, Münster-Osnabrück, Dortmund und Paderborn.

Hamm, hier wird Familienfreundlichkeit groß geschrieben!

Für die Stadt Hamm nehmen die Familie und die strategische Weiterentwicklung der Familienfreundlichkeit einen hohen Stellenwert ein. Ein bedarfsgerechtes und vielfältiges Betreuungs- und Freizeitangebot für Familien und Kinder versteht sich hier als Selbstverständlichkeit.

Mit ihren zahlreichen Grund-, Haupt-, Förder-, Gesamt und Realschulen, Gymnasien, Ganztagsschulen, Berufskollegs, Weiterbildungskollegs und Fachhochschulen verfügt die Stadt Hamm darüber hinaus über ein flächendeckendes Schul- und Weiterbildungsangebot.

Begünstigt wird eine familienfreundliche Lebensführung durch bezahlbaren und attraktiven Wohnraum.